Erasmus+/EU-Austausch mit Schweden

Sie hospitierten an 3 Tagen am Berufskolleg Ehrenfeld und an 2 Tagen am Berufskolleg Deutzer Freiheit.

Sehr interessiert waren die Kolleginnen an digitalen Lernangeboten und der Verzahnung von Theorie und Praxis mit den dualen Partnern. Auch das Arbeiten in Praxisfeldern wie die Schülerfirma am BKE fanden sie sehr spannend. Der Unterricht in Schweden ist sehr theorielastig und kommt bei der Unterrichtung von Geflüchteten an seine Grenzen. Es war ein sehr erfrischender Austausch, bei dem klar wurde, dass ähnliche Problemlagen mit unterschiedlichen pädagogischen Konzepten begegnet wird. Der Austausch auf EU-Ebene ist ein wichtiger Baustein, um neue Anregungen zu bekommen und auch einmal über „Tellerränder“ zu schauen.

 wwschool logo

___________________________________

Anmeldung bei SchülerOnline
Vollzeitbildungsgänge: 04.02.2019-08.03.19,
Duale Bildungsgänge: ganzjährig möglich.

Informationen über Status und Klassenzuteilung finden Sie hier ebenfalls.

Bewerbungen für Vollzeitbildungsgänge müssen postalisch in Schriftform (ohne Bewerbungsmappe) eingereicht werden - per E-Mail zugesandte Bewerbungen sind nicht gültig.

Wir möchten Sie freundlichst bitten von Nachfragen zum Stand Ihrer Anmeldungen abzusehen. Sie werden automatisch über SchülerOnline über den aktuellen Status informiert.

Vielen Dank!

Weitere Informationen zu Ihrer Bewerbung finden Sie unter
Bildungsangebot sowie unter
Service-Downloads

_______________________________

Wichtiger Hinweis: Bitte beachten
Sie die Nutzungsordnung zur schulischen IT

_______________________________

Hinweise zur Datenverarbeitung nach DSGVO für

Schüler und Eltern (VO DV I)

Lehrer (VO DV II)

______________________________