Drei Veranstaltungen des BKE zum Holocaust-Gedenktag am 27.01.


Holocaust 2 2020Die Judenverfolgung fand nicht irgendwo statt – es gibt viele hautnahe Beispiele, die auch heute noch nachvollziehbar machen, wie in Köln vor unseren Türen die Absicht der Nationalsozialisten, alle Juden zu vernichten, Menschen traumatisiert hat.

Michael Vieten las am 27.01.2020 in der vollbesetzten Aula aus seinem Buch: „Ich halte Euch fest und Ihr lasst mich nicht los.“ Darin geht es um die Biografie der Metzgerfamilie Katz-Rosenthal, die in der Ehrenstraße 86 wohnten. Michael Vieten war vor einigen Jahren in das Haus eingezogen und ließ sich von der Familiengeschichte seiner Vormieter berühren und zu seinem Buch inspirieren. Das Interview führten Joachim Esser und Markus Sick-Ewers. Außerdem kamen Schüler*innen des BKE der Einladung des NS-Dok Köln zu einem Bühnenprogramm nach. Hier waren Kölner Jugendliche dazu eingeladen, einen Bogen aus der Vergangenheit in die Gegenwart zu schlagen und mit eigenen Beiträgen daran zu erinnern, dass sich dieser traurige Teil der Deutschen Geschichte niemals wiederholen darf. In Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner Music4everybody! e.V. und unter Begleitung von Nora Grütjen brachten unsere Schüler*innen sehr erfolgreich einen Ausschnitt aus dem diesjährigen integrativen Musicalprojekt QUEER DENKEN auf die Bühne, in welchem es um eine transidente Person auf der Suche nach der eigenen Identität geht. Das Musical wird am 01. und 02. April 2020 in der E-Aula des BKE aufgeführt. Alle Beteiligten freuen sich auf die Teilnahme möglichst vieler Klassen des BKE!Zur Ausstellungseröffnung im EL-DE-Haus waren als Vertreter des BKE Michaela Hoffmann mit den Schülern Hagen Herter und Nico Avila la Vergata vor Ort. Frau Kirschbaum, langjährige Mitarbeiterin des NS-Dok Köln und Bildungspartnerin des BKE, dankte allen Schüler*innen und Kolleg*innen für ihre kreative Beteiligung. SV-Sprecher Hagen Herter erinnerte vor dem Foto der Kunstwand zum Thema „Für vielfältige sexuelle Orientierungen und Geschlechterrollen“ an die Entstehung des 2019 am BKE durchgeführten Großprojekts. Allen Beteiligten sei herzlich gedankt!

 

 wwschool logo

___________________________________

Anmeldung bei SchülerOnline
Vollzeitbildungsgänge: 31.01.- 28.02.2020.

Zweite Bewerbungsphase ab 20.04.2020.

Duale Bildungsgänge: ganzjährig möglich.

Informationen über Status und Klassenzuteilung finden Sie hier ebenfalls.

Bewerbungen für Vollzeitbildungsgänge müssen postalisch in Schriftform (ohne Bewerbungsmappe) eingereicht werden - per E-Mail zugesandte Bewerbungen sind nicht gültig.

Wir möchten Sie freundlichst bitten von Nachfragen zum Stand Ihrer Anmeldungen abzusehen. Sie werden automatisch über SchülerOnline über den aktuellen Status informiert.

Vielen Dank!

Weitere Informationen zu Ihrer Bewerbung finden Sie unter
Bildungsangebot sowie unter
Service-Downloads

_______________________________

Wichtiger Hinweis: Bitte beachten
Sie die Nutzungsordnung zur schulischen IT

_______________________________

Hinweise zur Datenverarbeitung nach DSGVO für

Schüler und Eltern (VO DV I)

Lehrer (VO DV II)

______________________________

 

 

Aktuelle Termine

Do. 20.02.2020 Weiberfastnacht (Unterricht bis 13.00 Uhr)
Fr. 21.02.2020 Projekttag
So. 23.02.2020 Teilnahme Schull- un Veedelszöch
Mo. 24.02.2020 Rosenmontag (beweglicher Ferientag)
Di. 25.02.2020 Karnevalsdienstag (beweglicher Ferientag)
Mo. 02.03.2020 Päd. Tag (Nachmittag)
Di. 03.03.2020 Päd. Tag (ganzer Tag)
Fr. 22.05.2020 beweglicher Ferientag