BKE besucht Johanniter-Stift in Köln Ehrenfeld

Pressemeldung Johanniter Berufskolleg 1Im Rahmen der Fachkraftkampagne des Johanniter-Stift Köln-Ehrenfeld wurde kräftig die Werbetrommel gerührt. Schulen, Kollegs und Fachseminare wurden angefragt, ob nicht Interesse an einem Inhousevortrag zu Berufsperspektiven im Pflegeberuf besteht.

Seit Beginn des Schuljahres 2016/17 gibt es am Berufskolleg Ehrenfeld (BKE) den Bildungsgang Berufsfachschule 2 Gesundheit/Erziehung und Soziales, der Schülerinnen und Schülern neben dem Mittleren Bildungsabschluss auch durch Theorie- und Praxisanteile berufliche Kenntnisse im sozialpflegerischen und sozialpädagogischen Berufsfeld ermöglichen soll. Um den Schülerinnen und Schülern Praxiserfahrung zu ermöglichen, so Theorie und Praxis besser zu verknüpfen und eine Begegnung zwischen Menschen verschiedenen Alters zu ermöglichen, suchte Frau Britta Mölders vom BKE den Kontakt zum Johanniter-Stift Köln-Ehrenfeld.

Anfang Oktober 2016 fanden erste Gespräche mit der Einrichtungsleitung Herrn Tarik Bajja und der Leiterin des Sozialen Dienstes Frau Ina Pilling des Johanniter-Stifts statt. Unter der Fragestellung, wie man ein gemeinsames Angebot auf die Beine stellen kann, konnte sich sehr schnell auf einen regelmäßigen Besuch in einem 14-tägigen Rhythmus der Schülerinnen und Schüler im Johanniter-Stift Köln-Ehrenfeld geeinigt werden. Kurze Wege zwischen der Senioreneinrichtung und dem BKE ermöglichen es, dass die Schülerinnen und Schüler im Rahmen ihres Bildungsplans für jeweils eine Stunde zu Besuch kommen können. Die Schülerinnen und Schüler haben seither mit den Bewohnern zusammen Weihnachtskarten gebastelt, Winter- und Weihnachtslieder gesungen und Spiele wie Bingo gespielt. Der gemeinsame Austausch untereinander stand dabei besonders im Fokus.

Pressemeldung Johanniter Berufskolleg 3Teil des Bildungsgangs am BKE ist es außerdem, dass ein dreiwöchiges Praktikum im sozialpflegerischen oder sozialpädagogischen Bereich absolviert werden muss. Die positiven Erfahrungen mit den Angeboten für die Senioren haben schon jetzt bereits drei Schülerinnen dazu bewogen, ihr Praktikum im Johanniter-Stift Köln-Ehrenfeld zu absolvieren. „Ich habe mir diese Senioreneinrichtung ausgesucht, weil ich den Umgang mit den Bewohnern sehr gut finde und ich die Angebote, die für die Bewohner gemacht werden, sehr interessant finde. Man kann hier vieles lernen, zum Beispiel die Kommunikation mit den älteren Menschen, aber auch wissenswertes über die Krankheiten und wie man damit umgehen sollte,“ so Melissa Stracquadanio.

Im Frühjahr sind auch kurze gemeinsame Ausflüge geplant. Die Schülerinnen und Schüler haben weiterhin die Möglichkeit, sich im Rahmen ihres Bildungsgangs aktiv einzubringen, theoriegeleitet Aktivitäten zu planen, auszuprobieren und zu reflektieren. Unterstützung und eine fachliche Begleitung erfahren die Schülerinnen und Schüler durch ihre Lehrerinnen Frau Britta Mölders und Frau Stephanie Witzmann und durch die Leiterin des Sozialen Dienstes Frau Ina Pilling.

Neben dem Besuch der Schülerinnen und Schüler in der Senioreneinrichtung ist es ebenso vorgesehen, dass die Senioren die Schülerinnen und Schüler im Berufskolleg besuchen. Die Möglichkeiten zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und Teilhabe an Veranstaltungen im Veedel werden im Johanniter-Stift Köln-Ehrenfeld sehr groß geschrieben. Aktivitäten außerhalb der Einrichtung werden gerne und viel besucht.

Diesen Monat sind die Schülerinnen und Schüler sowie die beiden Lehrerinnen eingeladen, gemeinsam mit den Bewohnern der Senioreneinrichtung an der Karnevalsfeier im Johanniter-Stift teilzunehmen. Unter anderem treten bei der Feier die Blauen Funken auf, die in der Turnhalle am BKE trainieren. So wächst zu Karneval das Veedel zusammen...

 wwschool logo

___________________________________

Anmeldung bei SchülerOnline
Vollzeitbildungsgänge: 04.02.2019-08.03.19,
Duale Bildungsgänge: ganzjährig möglich.

Informationen über Status und Klassenzuteilung finden Sie hier ebenfalls.

Bewerbungen für Vollzeitbildungsgänge müssen postalisch in Schriftform (ohne Bewerbungsmappe) eingereicht werden - per E-Mail zugesandte Bewerbungen sind nicht gültig.

Wir möchten Sie freundlichst bitten von Nachfragen zum Stand Ihrer Anmeldungen abzusehen. Sie werden automatisch über SchülerOnline über den aktuellen Status informiert.

Vielen Dank!

Weitere Informationen zu Ihrer Bewerbung finden Sie unter
Bildungsangebot sowie unter
Service-Downloads

_______________________________

Wichtiger Hinweis: Bitte beachten
Sie die Nutzungsordnung zur schulischen IT

_______________________________

Hinweise zur Datenverarbeitung nach DSGVO für

Schüler und Eltern (VO DV I)

Lehrer (VO DV II)

______________________________

 

Aktuelle Termine

Mi., 03.07.2019 BKE-Fest (vormals Sport- und Gesundheitstag)
Fr. 12.07.2019 Letzter Schultag  Sj. 2018/19
Mi., 28.08.2019 Erster Schultag, Sj. 2019/20