Speiseeishersteller/-in

Ziele

Gesellenprüfung vor der Handwerkskammer

Berufsabschluss Speiseeisherstellerin/Speiseeishersteller (IHK)

Als Speiseeisherstellerin oder –hersteller erlernen Sie:

  • verschiedene Speiseeissorten
  • Eisbomben und Eistorten
  • Erzeugnissen aus Massen
  • kleine Gerichte
  • Getränke im Eiscafé

Aufnahmevoraussetzung

Ausbildungsvertrag mit einem Ausbildungsbetrieb

Organisation & Dauer der Ausbildung

Duale Ausbildung über drei Jahre

Unterrichtsfächer           

Berufsbezogene Fächer

  • Wirtschafts- und Betriebslehre
  • Betriebsführung
  • Produktentwicklung- und pflege
  • Gastorientierung
  • Fremdsprache (Englisch)

Berufsübergreifende Fächer

  • Politik/Gesellschaftslehre
  • Deutsch/Kommunikation
  • Sport und Gesundheitsförderung
  • Religionslehre

Differenzierungsbereich

  • wechselndes Angebot
Perspektiven

Bei erfolgreichem Berufsabschluss kann Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen der Mittlere Bildungsabschluss zuerkannt werden.

Weitere Möglichkeiten

  • Besuch der Fachoberschule zur Erlangung der Fachhochschulreife
  • Besuch einer Fachschule

Ausbildungskosten

  • Bücherkosten
  • Kostenbeitrag zum Praxisunterricht

Beratung & Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt durch den Ausbildungsbetrieb nach Abschluss des Ausbildungsvertrages.

Für die Anmeldung sollten Sie folgende Unterlagen vorlegen:

  • Anmeldeformular des BKE
  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • zwei aktuelle Lichtbilder mit Namenseintrag
    auf der Rückseite
  • Kopie des Ausbildungsvertrages
  • Kopie des allgemeinbildenden Zeugnisses
  • Kopie der Zeugnisse weiterführender Schulen

WICHTIG! Registrierung notwendig auf:

www.schueleranmeldung-koeln.de

Ansprechpartner am BKE

Frau Andrea Falkenhorst

E-Mail: andrea.falkenhorst@bke-koeln.de

Anschrift und Kontakt

Berufskolleg Ehrenfeld

Weinsbergstraße 72

50823 Köln (Ehrenfeld)

Telefon: 0221-95 14 93-12

Fax: 0221-95 14 93-13

Internet: www.bke-koeln.de

E-Mail: info@bk-ehrenfeld.de

Anmeldung bei SchülerOnline
ab dem 03.02.2017

Weitere Informationen
zu Ihrer Bewerbung
finden Sie unter
Bildungsangebot sowie
unter Service-Downloads

_______________________________

Wichtiger Hinweis: Bitte beachten
Sie die Nutzungsordnung zur schulischen IT